Start Seite

Verschiedenes

Jahresbericht 2018

Das Jahr 2018 war geprägt von Turbulenzen in der Mitarbeiterschaft, einer extremen Trockenperiode im Sommer und unerwarteten Widerständen in der Vermarktung. Wie wir das Jahr trotzdem gemeistert haben und welche neuen Kräfte nun den Start in ein hoffentlich ruhigeres 2019 wagen, lesen Sie pdfhier.

Fleisch und Wurst

Fleisch

Durch die Hanglage unseres Hofes gehört eine umfangreiche Tierhaltung grundlegend zu unserem Betrieb. Aufgrund vielfältiger Voraussetzungen halten wir Rinder, Schafe, Schweine und Hühner. Alle Tiere werden möglichst artgerecht, d.h. mit möglichst viel Freilauf und ohne Mastfutter gehalten. Daraus resultiert ein Fleisch von höchster geschmacklicher Qualität. Genaueres zu unserer Tierhaltung finden Sie im Kapitel Landwirtschaft 

 Oder ebenso in diesen zusammenfassenden Kundeninformationen

pdfTierhaltung und Fleischvermarktung Rind

pdfTierhaltung und Fleischvermarktung Schwein                                                                                                                   

Die Schlachtungen erfolgen in der Metzgerei Schneider in Karsau. Karsau liegt gerade einmal 8 Kilometer von unserem Hof entfernt, weshalb die Tiertransporte dahin nur etwa 10 Minuten dauern. Außerdem ist die Metzgerei Schneider kein großer Schlachtbetrieb, sondern eine kleine, traditionelle, handwerkliche Landmetzgerei, wo man sich persönlich kennt und alles einsehbar ist. Wir denken, dass in der heutigen Zeit die Bedingungen für das Schlachten kaum besser sein könnten.

Die Fleischzerlegung besorgt ein Team von leidenschaftlichen, erfahrenen Metzgern, die wir eigens dafür anstellen. Die Professionalität unserer Fleischzerlegung ist mit derjenigen jeder anspruchsvollen Metzgerei ebenbürtig.

Unser Sortiment an Frischfleisch umfasst u.a.:

  • Rindfleisch; ganzjähriges Angebot
  • Kalbfleisch; i.d.R. nur zu Weihnachten, ggf. auf Anfrage
  • Lammfleisch; ganzjähriges Angebot
  • Schweinefleisch; i.d.R. nur zu Weihnachten und zu Ostern
  • Geflügel: Ganzjährig führen wir ein kleines Sortiment an Hähnchen- und Putenfleisch in Bioqualität. Zu Ostern und zu Weihnachten bieten wir ein breites Angebot an Hähnchen, Puten, Enten und Gänsen in Demeter-Qualität an. Im Oktober und November gibt es Suppenhühner. Alles Geflügel außer die Suppenhühner kaufen wir zu, denn unsere eigenen Hühner sind reine Legehennen.

Bestellung von Fleisch:
Für das Frischfleisch gibt es monatlich einen Schlacht- bzw. Verkaufstermin.
Das aktuelle Angebot und die Termine erfahren Sie  pdfhier

Dieses Angebot können Sie sich auch regelmäßig per Mail zusenden lassen. Eine kurze Mitteilung genügt.

Wurst

Ganzjährig bieten wir auch ein vielfältiges Wurstangebot an. Die Wurst wird in der Metzgerei Zumkeller in Zell-Riedichen hergestellt. Dabei wird unser Demeter Rind- und Kalbfleisch und für die Brühwürste Speck von schwäbisch-hällischen Bioschweinen verwendet. Es kommen nur Biofleisch, Biokräuter und reines Kochsalz zum Einsatz. Es werden kein Phosphat, kein Nitritpökelsalz, keine Geschmacksverstärker, keine Farb- und keine Konservierungsstoffe verwendet.

Unser Wurstsortiment umfasst u.a.Wurstsortiment

  • Grillwürste
  • Bratwürste
  • Wienerle
  • Bauernwürste
  • Lyoner
  • Krakauer
  • Landjäger (100 % Rind)
  • Pfefferbeißer (100 % Rind)
  • Salami (100 % Rind)

Verkauf:
Alle unsere Würste bieten wir laufend an unserem Marktstand in Schopfheim und über die Dreiland Biokiste an.

Aktion Landkauf – eine krisensichere Geldanlage

Immer wieder kommt es vor, dass wir von unseren Verpächtern oder anderen Landeigentümern gefragt werden, ob wir Interesse hätten, das eine oder andere Stück Land zu kaufen. Viele dieser Angebote wären für uns interessant, manchmal sogar geradezu existenziell. Aber was uns in der Regel fehlt, ist die notwendige Liquidität. Deshalb: Falls Sie die Möglichkeit haben, gelegentlich ein Stück Land zu erwerben, das dann langfristig an uns verpachtet würde, sollten wir darüber sprechen! Schon mit 10.000 Euro ist unter Umständen viel möglich. Werthaltig ist eine solche Geldanlage mit Sicherheit.

Aktuelles